Uncategorized
/
0 Comments
/
Schamanischer Basiskurs am 8. und 9. Juli 2017

In diesem Kurs wird Ihnen (mit einigen Variationen) die „Harner-Methode“ vermittelt. Michael Harner, ein Anthropologe, entwickelte in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts Techniken, mit denen auch der „moderne westliche Mensch“ in der Lage ist, den „Seelenflug“ des Schamanen durchzuführen. Mit Hilfe eines monotonen Trommelschlages wird eine leichte Trance induziert, in der ein Kontakt zu den „klassischen“ Verbündeten des Schamanen wie z.B. Tiergeistern hergestellt werden kann. Diese Kontakte finden in der „nicht-alltäglichen Wirklichkeit“ oder der „Anderswelt“ statt. Ich vergleiche die Art der Vorgehensweise, die ich dabei vermittle, immer als „Türe in der Wand“ (nach den „Doors of Perception“ von Aldous Huxley), durch die man zur „anderen Seite durchbricht“.
Die Verbündeten dieser nicht-alltäglichen Wirklichkeit sind diejenigen, die einem mit Rat und Tat zu Seite stehen und Wissen vermitteln. Darum ist ein schöner Nebeneffekt schamanischer Arbeit die Übernahme von Eigenverantwortung und die Unabhängigkeit von Gurus oder esoterischen Lehrern.

Themen des Kurses:
-Grundsätzliches: was ist ein Schamane und wie kann in der Postmoderne schamanisch gearbeitet werden?
-Schamanische Kosmologie: die 3 Welten und die Weltenachse
-Die Verbündeten: Krafttier und Lehrer
-Die Durchführung der schamanischen Reise: Wieso, weshalb warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!
-Einfache Wahrsagemethoden – die „Standleitung“ zu den Verbündeten
-Schutz und Abgrenzung
-Aufladen mit Kraft, Krattänze
-Kraftgegenstände wie Trommeln, Rasseln, Federn
Bitte mitbringen: wenn vorhanden, Trommel oder Rassel, Kraftgegenstände, Schreibzeug und evtl. eine Augenbinde. Bitte 24 Stunden davor keinen Alkohol und keine Drogen konsumieren.

Kosten:
Die Seminare kosten ohne Verpflegung und Übernachtung 160 €. Es gibt genug Hotels und
Kneipen gleich „um die Ecke“. Ich lasse Ihnen dazu gerne Informationen zukommen!

Teilnehmerzahl, Zeitpunkt und Ablauf:
Ein Seminar findet dann statt, wenn sich mindestens 3 Interessenten anmelden.  Beginn ist  Samstag um 10.30 Uhr (Ende um ca. 18.00 Uhr), das Seminar endet am Sonntag um etwa 17.00 Uhr.
Anmeldung bitte per E-Mail an: Elfking@heilpraxis-riemerschmid.de
Bei Anmeldung zu Seminaren wird eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtbetrags fällig. Der
Restbetrag ist spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung auf folgendes Konto zu
überweisen: Raiffeisenbank südöstlich Starnberger See, IBAN: DE35 700 9320 0000 0535 443,
BIC: GENODEF1STH
Mit der Überweisung gilt die Teilnahme als verbindlich