Das "Haus Imladris" - warum heißt die Naturheilpraxis Riemerschmid so?

Ich habe sehr lange nach einem Konzept für die Praxis gesucht. Und irgendwie passte keines so richtig. Nicht mal das des „klassischen“ Schamanen, weil ich in dieser Kunst einen ganz neuen Weg gehe und an keiner heute bekannten Tradition oder dem Bild, das die meisten Menschen über Schamanen im Kopf haben, anknüpfen kann. Ich hätte zwar einen auf „sibirisch“ oder „südamerikanisch“ machen können, aber es wäre nicht authentisch gewesen. Und nur Naturheilkunde anbieten geht auch nicht, da mein ganzes Sein schamanisch ist. Auch hier würde ich mich verleugnen.

Eines Abends machte ich zu diesem Thema eine schamanische Geistreise. Schon nach wenigen Trommelschlägen befand ich mich in einem großen Saal, wie ich ihn schon mal in einem Film gesehen hatte – den „Herrn der Ringe“. Und ich erkannte sehr schnell, wo ich war: Im Schloß Elronds, eines Elfenkönigs aus diesem Film. Dieses Schloß steht im Bruchtal, das in der Sprache der Elben „Imladris“ heißt.

In dem Moment, als mir das klar wurde, hörte ich eine feine, weibliche Stimme – von einer aus dem Geistervolk, mit dem ich arbeite. Sie sagte: „Genau das ist deine Praxis. Du bist kein sibirischer Schamane oder dergleichen. Was deine Arbeit mit Menschen angeht, da kann man dich mit Elrond vergleichen oder gleichsetzen.“

Die Stimme setzte fort: „Versteck dich nicht mehr. Was die Menschen denken mögen, ist egal. Elrond berät Leute, die ihn um Rat bitten. Übrigens ähnelt das sehr einer schottischen Legende über einen König aus der Feenwelt – und das machst du auch, mit deinen schamanischen Reisen oder weiteren dir gegebenen Möglichkeiten. Du siehst ja selber, wie treffend die Antworten bei solchen Reisen sind. Dann heilt er sie -bei euch Menschen darf man das ja nicht sagen-, indem er ihnen Kräuter gibt, sie verbindet, ihnen Medizin gibt oder einen Elbenzauber sprichst. Denk an deinen naturheilkundlichen und wissenschaftlichen Hintergrund, dein Wissen über die Pflanzengeister und auch hier an deine schamanischen Sitzungen. Du weißt, was die Anderswelt kann!“

Dann sagte die Stimme aus der Feenwelt weiter: „Zu guter Letzt: Elrond stellt auch Verbindungen zwischen Leuten und Gruppen her. Mit seiner Hilfe konnte der Eine Ring zerstört werden, weil sich in seinem Haus die richtigen Leute fanden. Und da solltest du dich an deine Seminare und dein Gruppenritual „Feenmesse“ erinnern – wirklich erinnern!“

Danach war Stille. Und seitdem heißt die Heilpraxis Riemerschmid „Haus Imladris“.