Spagyrik

Spagyrik

Hierbei handelt es sich um einen Teilbereich einer heute kaum mehr bekannten Kunst, der Alchemie. In der Spagyrik werden mit Techniken wie Vergärung, Destillieren, Verbrennen der Pflanzen zu Asche und Gewinnung von Salzen aus dem Pflanzenmaterial Essenzen hergestellt. Die Alchemisten wussten, genau wie die Schamanen, dass jedes Ding in der Natur eine Seele hat, die durch die oben genannten Verfahren vom Pflanzenkörper befreit wird und sich in der Essenz manifestiert.

Heutzutage stellen noch viele Medikamentenfirmen spagyrische Essenzen her, die aber oft homöopathisch zu Globuli verarbeitet werden. Se steht uns auch heute noch die Kraft der Alchemie zur Verfügung.