Uncategorized
/
0 Comments
/
Feenrauch Räucherworkshop am 3.3.2018

 

Räucherrituale werden fast weltweit zur Verehrung von Göttern und Geistern, zum Unterstützen von Ritualen und Prozessen und zur Reinigung durchgeführt. Es werden Pflanzen oder Harze verbrannt, der Rauch hat je nach Gewächs eine andere Wirkung.
In diesem Tagesseminar entführe ich Sie in die Welt des Räucherns. Wir werden lernen, was alles zum Räuchern gebraucht wird, wie man ein Räucherritual für gesundheitliche und spirituelle Zwecke oder einfach nur zum Wohlfühlen vorbereitet und letzten Endes durchführt. Beim Hineinspüren in die verschiedenen Düfte kommen verschiedene Bilder und Empfindungen vor, die als Botschaften von der jeweiligen Pflanze oder besser gesagt von ihrem „Spirit“ gedeutet werden können.

 
Weitere Themen des Workshops:

-Geschichte und Religion

-Pflanzenmeditationen

-Räucherrituale für bestimmte Anlässe

 

Das Seminar findet am Samstag, 3. März in der Naturheilpraxis Riemerschmid statt. Beginn um 10.30 Uhr, Ende voraussichtlich gegen 17 Uhr. Mittagspause wird von etwa 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr gemacht. Mindestteilnehmerzahl sind 5 Personen, Höchstzahl 10. Der Kostenpunkt beträgt ohne Verpflegung 75 Euro pro Person. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an elfking@heilpraxis-riemerschmid.de an. Die Anmeldung wird verbindlich, wenn 30 Euro auf das in der Antwortmail angegebene Konto überwiesen werden, der Rest wird vor Ort gezahlt. Bei Absage am Seminar unter einer Woche vor dem Termin wird das angezahlte Geld auf dem Konto behalten.